Raritäten

Ein sehr seltenes Angebot: 
Ein Schreibgarnitur-Set aus Elfenbein mit Silber-Dekor wohl um 1880-1890. 
Es handelt sich um das komplette Set einer Schreibgarnitur die aus afrik. Elfenbein (loxodonta africana) mit Silber und Stahl gearbeitet wurde. 
Die reine Elfenbeinarbeit stammt wohl aus der Manufaktur Theodor Mayer in Erbach/Odw., Deutschland. Die Firma Mayer hat bis in die 1940er Jahre für die Firma Fiedrich Dick, Stahlwaren zugearbeitet. Die Metallbeschläge und Messerrohlinge wurden von der Fa. F.Dick angeliefert und in Erbach zum Fertigprodukt zusammengesetzt. 
Der Stempel "depose F.D." bedeutet, dass das Produkt für den franz. Markt bestimmt war. Herstellungszeitraum ca 1880-1890. 
Teilweise vorhandene Risse sind durchaus alterstypisch und sind kein nennenswerter Makel, der sich im Preis niederschlägt. 
Im einzelnen handelt es sich um: 
1 Schreibschale aus einer Stosszahnhohlung 
1 Petschaft 
1 Federmesser 
1 Lineal 30 cm 
1 Federhalter 
1 Minenhalter 
1 Löschpapierhalter 

Preis: 3.100,00 € 

über diese seltene und komplette Garnitur liegt ein Gutachten vor. Da es sich um eine Antiquität vor 1947 handelt, darf diese Schreibgarnitur auf Grund des Gutachtens weiter verkauft werden; es ist deshalb keine weitere Bescheinigung (EU-Bescheinigung, früher CITES) erforderlich

Ein einmaliges und künstlerisch gestaltetes Didgeridoo in C-Dur (ca 170 cm lang) von unserem  bekannten Didgeridoo-Bauer- und Spieler Eddy Halat. Alle darauf gestalteten Tiere aus Australien sind nicht etwa aufgeleimt sondern aus dem " Esche-Stamm" herausgearbeitet und von der Scrimshaw-Künstlerin und Malerin Eva Halat in Perfektion bemalt. Es ist für mich das aussergewöhnlichste Didgeridoo was ich je gesehen habe. 
Die auf dem Didgeridoo zu sehenden Tiere: Kookaburra, besser bekannt als "lachender Hans"; er gehört zur Familie der Eisvögel. Die Schlange ist die Northern Brown Tree Snake (Boiga irregularis). Die grosse Echse: Der Goanna (Waran). Goannas sind große, gelegentlich aggressive, bis zu zwei Meter lange Echsen. Mit ihrer gespaltenen Zunge und dem lauten Zischen können sie äußerst furchterregend sein und wollen nicht gestört werden. Der grüne Frosch ist der white-lipped tree frog, ein Riesenlaubfrosch (Litoria infrafrenata). Ein zweiter Frosch (nur auf dem ersten Foto schwach zu erkennen) ist der Blue Mountain Tree Frog (Litoria citropa). Die Schildkröte ist angelehnt an die Western Swamp Turtle; aber die ist nicht so bunt; da hat Eva Halat ein wenig das künstlerische einfliessen lassen. Der "Buckel"im Holz verlangte einfach eine Schildkröte. 
Dieses außergewöhnliche Didgeridoo zweier bekannter Künstler ist zu verkaufen 

Preis: 3.200,00 €

"Mustang in der Kugel": 
In einer ca 2,7 kg schweren Glaskugel ist nach einer patentierten Hohlglas-Technik dieses Motiv eines Mustang entstanden. Die Kugel hat einen Durchmesser von ca 14 cm und die "Öffnung " hat einen Durchmesser von 10,5 cm. Um die Kugel aussen herum sind tiefe künstlerische Handgravuren angebracht. Ich weiss nicht ob das Geschäft "Vienna Crystal Collection" in Linz eine zweite Kugel angeboten hat, da ich meine 1991 gekauft habe. Inzwischen gibt es diese Fa. nicht mehr. 
Preis: 199,00 € 

 

 

Die 3 folgenden Minisättel wurden von unserem bekannten Western-Sattelmacher Detlef Wilhelm "gebaut". Sie sind  im Maßstab 1:2 gearbeitet, wobei Herr Wilhelm Sättel von legendären amerikanischen Sattelmachern  als Vorlage benutzte und nachbaute. Selbst ein mit Rohhaut überzogener Holzbaum, in USA eingekauft, wurde verarbeitet; also alles so "echt als wie bei einem Großen".

Beim Minisattel Nr. 3 hat Detlef sogar noch eine Riata im Mini-Format und einen Western-Waffengürtel angefertigt.

Mal ehrlich! würden Sie an Hand der Fotos auf einen Minisattel tippen?

 

Minisattel Nr. 1

Preis: 1.200,00 €

Minisattel Nr. 2: 
Preis: 1.200,00 € 

Minisattel Nr. 3: 
Preis: 1.450,00 €