Arbeiten mit Perlmutt

Gravieren kann man Perlmutt ähnlich wie Metall. Der Gravierstichel muss ein wenig schärfer angeschliffen sein und auch ein wenig anders gehalten werden. Normalerweise reichen einige Minuten Übung, und der Graveur wird ein Gefühl für das Gravieren von Perlmutt entwickeln. Die allerschönsten Beispiele alten englischen und europäischen Besteckes hatten sehr fein gravierte und geschnitzte Perlmuttgriffe.


Schnitzen von Perlmutt ist eine eigene Kunst. Wegen der relativen Weichheit und der großen Materialstabilität (Maßhaltigkeit) von Perlmutt wurde dieses als Material für künstlerische Ausdrucksformen über viele Jahrhunderte hinweg benutzt. Es gibt nur wenige Künstler, die Perlmutt heute noch schnitzen.

Falls ein geschnitztes Griffstück benötigt wird, kann ich dieses nach den Wünschen und Vorstellungen des Kunden in Auftrag geben. Es dauert in der Regel drei Monate. Die, welche wir in der Vergangenheit hergestellt haben, ergaben außerordentlich schöne Messergriffe. Falls Sie Interesse an einem geschnitzten Messergriff haben, sollten Sie mich kontaktieren. Ich selbst bevorzuge flach geschnitzte (schuppige) Griffe.


Scrimshaw (Nadelgravuren mit Farbe ausgefüllt) ergeben eine sehr schöne Arbeit. Um die Jahrhundertwende wurden einige Besteckstücke mit nadelgravierten Perlmuttgriffen versehen. Heute werden sie als Museumsstücke geschätzt. Es gibt heutzutage nur ganz wenige Scrimshaw-Graveure welche mit Perlmutt arbeiten, da Perlmuttoberflächen härter als Elfenbein sind.


Perlmutt schrumpft nicht oder verändert seine Form nach Anfertigung von Griffschalen. Beim Schleifen oder Formgeben von Perlmutt sollte das Stück an der jeweiligen Stelle nicht übermäßig erhitzt werden, da dies zu Brandflecken führen kann, die tief und schwer zu beseitigen sind. Darüberhinaus kann Perlmutt wie Knochen oder Elfenbein bearbeitet werden.



Wenn Perlmutt gebohrt wird, sollte eine mineralische Flüssigkeit als Kühlmittel verwendet werden. Ein oder zwei Tropfen genügen bereits.



Wenn Perlmutt genietet wird, sollte ein wenig Suberklebstoff (Schnellkleber) in das Loch appliziert werden. Damit wird die Polierpaste von dem gebohrten Loch ferngehalten und eine Farbveränderung des Perlmutts wird vermieden, da an diesen Stellen kein Öl eindringen kann.



Bitte denken Sie daran, dass Perlmut durchscheinend ist. Perlmutt ist nur wenig härter als Knochen und kann mit einer Laubsäge oder einer Goldschmiedesäge gesägt werden.



zum weiterverarbeiten. Naturprodukte haben auch Fehler und diese Fehler werden nicht unbedingt als Fehler gesehen, sondern sind ein Beweis der Echtheit dieser Produkte. Es heisst: Teppichknüpfer im Orient weben bisweilen ganz bewusst Fehler ein, um ihrem Objekt ein untrügliches Kennzeichen zu verleihen und gleichzeitig menschlicher Fehlbarkeit quasi Referenz zu erweisen. Genau so gut können kleine Fehler im Perlmutt als ein untrügliches, individuelles Kennzeichen eines Stückes gelten und seine Echtheit damit dokumentieren.

Ausser der in unserer Perlmutt-Preisliste auf beiden Seiten plan geschliffenen und polierten 'Schalen' finden Sie bei uns ein reichhaltiges Angebot an Makassar-Perlmutt wie: Stücke wie sie gewachsen sind (die dicken Teile am 'Schloss'); so genannte 'Kissen' (alle vier Kanten sind gewölbt); 'Brücken' wo nur die zwei Längsseiten gewölbt sind. Bei den 'Kissen' und 'Brücken' sind Arbeitsschritte quasi schon vorweggenommen. Aber alle diese Perlmuttstücke sind auf einer Seite plan geschliffen und die Oberseite poliert.